OptiCentric® Software – die umfassendste Software, um Zentrierfehler professionell zu messen

Der Anwender eines OptiCentric® Systems steuert den kompletten Messvorgang und bei OptiCentric® MAX UP Bonding auch den Klebeprozess über die OptiCentric® Software. In die Software sind alle Komponenten, Upgrades, Mess- und Analyseprogramme integriert, so dass der Anwender seine Messungen einfach, schnell und hochgenau durchführen kann.

Vorteile

  • Zentriermessung in Transmission und Reflexion mit Toleranzeingabe
  • Anzeige von Zentrierfehlern und Ausrichtungsvektor (Größe + Richtung) in Echtzeit
  • Teach-in-Verfahren für Positionen auf allen Achsen
  • Programmierbare Abfolge des Abgabe- und Ausrichtungsprozesses
  • Verwaltung der Abfolgen für verschiedene Prüflinge
  • Zwei passwortgeschützte Benutzerebenen
  • Softwaremodul für die Positionssteuerung bei der Prüflingspositionierung
  • SmartAlign Softwaremodul für das intelligente Ausrichten von Linsen in nicht zentrierten Fassungen
  • Softwaregesteuertes Ausrichtwerkzeug mit Toleranzeingabe für das automatisierte Ausrichten
  • Winkelangabe für Positionierung des Prüflings

Weitere Informationen siehe OptiCentric MAX UP Software