OptiCentric® Bonding 2D – vollautomatische Zentriermessung, Ausrichten, Kleben und UV-Aushärten bei der Montage von Linsen in Fassungen

OptiCentric® Bonding 2D mit drei Piezo-Stellern für ein schnelles Ausrichten der Linse
OptiCentric® Bonding 2D mit drei Piezo-Stellern für ein schnelles Ausrichten der Linse

Moderne Objektive bestehen zunehmend aus geklebten Komponenten, was nicht nur die Kosten reduziert, sondern auch Platz und Gewicht einspart.

Die OptiCentric® Bonding 2D Station verkippt oder verschiebt eine Linse in der Fassung so, dass die optische Achse möglichst mit der Fassungsachse übereinstimmt.

Hauptmerkmale

  • Ausrichtgenauigkeit besser 2 μm (Verkippung oder Verschiebung)Hochgenaues Ausrichten einer einzelnen Linse in der Fassung oder der Baugruppe eines Linsensystems in zwei Freiheitsgraden
  • Vollautomatischer, PC-gesteuerter Klebeprozess: Messen, Ausrichten, Steuerung von Klebedispenser und UV-Aushartung
  • Ausrichten und Kleben basiert auf dem SmartAlign Software-Modul
  • Für prazises Ausrichten der Linse mit drei Aktoren auf z-Schrittmotorführung ausgestattet
  • Prozesszeit 2 Min.(Ausricht- und Klebeprozess)




Anwendung

  • Automatisches Kleben einer Linse in eine Fassung
  • Zentriermessung bei Linsenbaugruppen in Bezug zu einer Referenzachse
  • Automatisches Ausrichten, Kleben und UV-Aushärten beim Aufbau von Optiken