Systeme zum optischen Zentriermessen und Ausrichten - Zentrierprüfgeräte

Die Produktgruppe OptiCentric® stellt weltweit den Standard beim optischen Zentriermessen von Linsen und Objektiven im gesamten Spektralbereich dar. Mit einer extrem hohen Zentriermessgenauigkeit und ihrer intuitiven, ganzheitlichen Bedienung sind OptiCentric® Zentrierprüfgeräte aus der modernen Optikfertigung nicht mehr wegzudenken. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Prüfling einen kleinen oder sehr großen Durchmesser hat, wenige Gramm oder über eine Tonne wiegt: Je nach Prüfling und Anwendung wird das passende System ausgewählt beziehungsweise konfiguriert:

  • Die OptiCentric® 100 Systeme sind die vielseitigsten der OptiCentric® Produktserie. Sie messen und fertigen ein breites Spektrum an Prüflingen mit Durchmessern von 0,5 mm bis zu 225 mm und einem Gewicht von bis zu 20 kg.
  • Die OptiCentric® 300 Serie misst Prüflinge bis zu einem Durchmesser von 400 mm und einer axialen Last bis 300 kg.
  • Die OptiCentric® 300/600 UP Geräte übertragen die Vorteile der OptiCentric® 100 Serie auf die Messung großer, schwerer Optiken mit einem Gewicht von bis 1200 kg und einem Durchmesser von 800 mm.

Die Produktreihe ist extrem modular. Mit nahezu allen Geräten dieser Reihe können Messungen im Reflexions- bzw. Transmissionsmodus und im infraroten Spektralbereich durchgeführt werden. Weiterhin besteht die Möglichkeit Asphären und Zylinder sowie weitere Parameter für die Qualitätsprüfung von Linsen zu bestimmen. Zusätzlich finden sie ihren Einsatz bei der manuellen Ausrichtung von Linsensystemen.

Für das aktive und automatische Ausrichten von Objektiven, bietet TRIOPTICS kombinierte Systeme an, die auf der bewährten Messtechnik aufbauen und um Komponenten zum Ausrichten, Kitten und Kleben ergänzt sind. Diese Produkte ermöglichen einen automatisierten und effizienten Fertigungsprozess, der von der SmartAlign-Technologie unterstützt wird. Folgende Ausrichtprozesses werden von den Produkten begünstigt:

  • Koaxiales Ausrichten von Dubletten und Tripletten (Cementing)
  • Ausrichten von Linsen auf Dorn (Cementing)
  • Ausrichten von Linsen innerhalb einer Fassung in zwei Freiheitsgraden (Bonding 2D)
  • Ausrichten von Linsen innerhalb einer Fassung in fünf Freiheitsgraden (Bonding 5D)