Upgrades & Zubehör für OptiSpheric® IOL PRO 2

In-situ Tray mit IOLs
In-situ Tray mit IOLs

Mit dem OptiSpheric® IOL PRO 2 ist es auch möglich, einzelne Linsen zu prüfen. Da die motorisierte Kornea bereits in dem Instrument enthalten ist, wird nur eine einfache Nasszelle benötigt. Sie befindet sich auf einem adaptierten Tray, der das Kornea-Modell automatisch zentriert. Dieses Model Eye kann mit einer Heizung ausgestattet werden, wenn Messungen bei 35 °C durchgeführt werden sollen.

OptiSpheric® IOL PRO 2 beim Prüfen einer Charge von IOLs in der Luft
OptiSpheric® IOL PRO 2 beim Prüfen einer Charge von IOLs in der Luft
OptiSpheric® IOL PRO 2 mit Modellauge für die Einzellinsen-Prüfung
OptiSpheric® IOL PRO 2 mit Modellauge für die Einzellinsen-Prüfung