ImageMaster® 3D – MTF-Mess-System für unendliche und endliche Objektabstände im vollständigen Sichtbereich

Messaufbau für auf Unendlichkeit ausgelegte Linsen
Messaufbau für auf Unendlichkeit ausgelegte Linsen

Der ImageMaster® 3D ergänzt die Produktfamilie des ImageMaster® Universal. Er misst die MTF eines Prüflings im vollständigen Sichtbereich, ohne dass der Prüfling dabei rotiert. Der Prüfling verbleibt in einer festen horizontalen Position, während der automatisierte Zielgenerator und die Bildanalysevorrichtung den kompletten Prüfling bzw. die Bildebene scannen.

Hauptmerkmale

  • Messung im vollständigen Sichtfeld für unendliche und endliche Mess-Situationen
  • Messung der Modulationsübertragungsfunktion (Modulation Transfer Function, MTF) außeraxial und axial
  • MTF-Werte auf der Grundlage von internationalen Standards
  • Vollautomatischer, ultrapräziser, multifunktionaler MTF-Prüfstand
  • Optimaler Systemaufbau verhindert Helligkeitsrandabfall
  • Motorisierte Führung für Messungen mit Prüflingen mit großen Objektabständen
  • Qualitativ hochwertiger Bildanalysator
  • Der Kollimator ist um zwei Achsen drehbar und kann einen Objektwinkel von ±60° über den gesamten Azimutbereich abdecken
  • Strichplatte und Beleuchtungseinheit können einen rechteckigen Objektbereich von ±1100 mm (horizontal) und ±800 mm (vertikal) abdecken

Anwendungen

ImageMaster® Universal erzielt MTF-Messungen im vollständigen Sichtbereich

  • Linienbildfunktion (Line Spread Function, LSF)
  • Modulationsübertragungsfunktion (MTF)
  • Phasentransferfunktion (PTF, Phase Transfer Function)
  • Brennweite (EFL)
  • Verzeichnung
  • MTF vs. Feld
  • Longitudinale chromatische Aberration
  • Laterale chromatische Aberration
  • Feldwölbung
  • Schärfentiefe
  • Astigmatismus
  • Hauptstrahlwinkel