Virtual Reality

Während der letzten Jahrzehnte hat die Digitalisierung unser Leben zunehmend beeinflusst. Jetzt kommt der nächste logische Schritt: Unsere reale Umwelt wird mit digitalen Bildern ersetzt oder anderen digitalen Daten erweitert.

In der virtuellen Realität (VR) wird die reale Umgebung durch den Blick auf ein digitales Display, das Virtual Reality Headset, das sich direkt vor den Augen befindt, ersetzt. Diese neue digitale Welt ist bei Kopf- und Körperbewegungen genauso erlebbar, wie wir es von der realen Umwelt gewohnt sind. Einsatz findet VR z. B. bei Videospielen oder Fahrsimulatoren.

Bei der erweiterten Realität (engl. Augmented Reality (AR)) werden zusätzliche Informationen dem realen Bild überlagert. Dieses können objektbezogene Daten sein, wie z. B. die Darstellung historischer Gebäude an realen Schauplätzen oder auch zusätzliche Daten wie Wetterinformationen oder aktuelle Nachrichten.

Um die technische Umsetzung zu optimieren, bietet TRIOPTICS verschiedene Messlösungen für VR und AR Anwendungen.


 

Messung der Glare Spread Funktion

ImageMaster® HR mit Veiling Glare Upgrade

>> zum Produkt